Dieser Post entstand in freundlicher Kooperation mit SodaStream:

Es ist schon wieder soweit, ein Jahr vergeht und ein Neues beginnt – neue Chancen, neues Glück, neue Erfahrungen und vieles mehr und ich freue mich jedes Jahr, diesen Anlass ausgiebig zu feiern. Ich bin jedoch immer wieder fasziniert wie schnell die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr doch vergeht… ihr auch? Deshalb verrate ich euch Heute wie ihr super einfach, schnell und ohne großen Aufwand den perfekten Aperitif für eine gelungene Silvesternacht zaubert.

 

Warum der SodaStream CRYSTAL 2.0?

Bevor ich zu dem eigentlichen Thema dieses Blogbeitrages komme und euch das neue Sparkling Gold Sirup von Soda Stream vorstelle, möchte ich euch erzählen, warum ich mich für den Wassersprudler CRYSTAL 2.0 von SodaStream entschieden habe. Bei uns „Zuhause“ gab es schon immer fast nur Glasflaschen, nicht nur der Umwelt zu Liebe, ich bin auch der Meinung der Geschmack aus Glasflaschen ist einfach besser (über Schadstoffe aus PET Flaschen lässt sich bekanntlich ja Streiten, deshalb erwähne ich diesen Grund nur am Rande). Aber nicht nur wegen der edlen Glaskaraffe, die übrigens Spühlmaschninen geeignet ist, entschied ich mich für den CRYSTAL 2.0, sondern besonders wegen dem eleganten Design der Flasche und dem Wassersprudler selbst, welcher durch hochwertige Edelstahl-Elemente richtig schick wirkt (er ist übrigens sowohl in titan, als auch weiß erhältlich). Zuletzt möchte ich den wohl größten Vorteil von Wassersprudlern nicht Außen vorlassen, endlich keine schweren Wasserkästen mehr schleppen!

 

Das SodaStream Sparkling Gold Sirup – fruchtig, trocken und prickelnd lecker

Neu auf dem Markt von SodaStream ist jedoch das Sparkling Gold und auch der Anlass meines Blogposts. Das Sirup mit Riesling-Geschmack ist fruchtig-trocken, ich mag es nicht zu süß und nicht zu trocken und so trifft es meinen Geschmack perfekt. Das Fertiggetränk hat einen Alhoholgehalt von 10 Vol.-% und reicht aus, um 1,2L Flüssigkeit, also 12 Gläser, herzustellen – also es ist super ergibig.

Winterlich prickelnder Aperitif – perfekt für Silvester

Muss es immer der langweilige Sekt zum Anstroßen sein? – Nein! Ich verrate euch wie ihr ohne großen Aufwand, super schnell das perfekte Getränk für die Nacht der Nächte zaubert. Aber auch an gemütlichen Winterabend ist der Aperitif eine leckere Abwechslung.

So geht’s:

  • einen Teil Sparkling Gold in ein Glas geben und mit 5 Teilen kaltem, gesprudeltem kaltem Wasser aus euerem SodaStream auffüllen
  • Orangenscheiben mit Zimtbestreuen, wer es süßer mag noch mit etwas Honig und mit ins Glas geben
  • eine Hand voll Eiswürfel
  • mit Zimtstange und Orangenschale garnieiren
  • Fertig – Cheers!

 

Aber nicht nur zu Silvester ist das Sparkling Gold perfekt, denn auch wenn einmal nicht so viel getrunken wird und man keine ganze Flasche köpfen will, kann man sich mit dem Sirup eins, zwei Gläschen zubereiten. Oder wenn ganz spontan die Mädels vorbei schneien, hat man immer das richtige Getränk parat…

 

Würdet ihr das Sparkling Gold testen?

Happy New Year und einen schönen Start ins neue Jahr wünsche ich euch!

 

 

 

Categories: Rezepte

30 Comments

Winterlicher Aperitif mit dem Sparkling Gold von Soda Stream

  1. Ich hab die Flaschen noch nie (bewusst) gesehen! Dein Cocktail sieht super lecker aus, ich mag´s wenn´s fruchtig ist.

    Unser Sprudel-Gerät hat vor einiger Zeit den Geist aufgegeben, nach fast 15 Jahren darf das das. Nun muss ich mal nach Ersatz suchen..
    VG Martina

  2. Das ist ja super. Kannte bisher gar nicht und sieht auch noch schick aus. Ich mag es eher Süß deswegen wäre es glaube ich eher nichts für mich. Aber die Idee und dein Rezept ist echt toll

    1. Danke das freut mich. Man kann auch etwas Honig oder Sirup hinzugeben, wenn man es gerne süßer mag – in Richtung Hugo oder im Winter mit Bratapfelsirup z.B. .

      Liebe Grüße, Nicky

  3. Das klingt wirklich toll und ich würde es definitiv sofort ausprobieren.
    Ich habe von dem Sparkling Gold schonmal gelesen und es dann gesucht, leider gibt es das bei uns noch nicht. Aber vielleicht muss ich die Augen noch etwas offen halten bis ich es finde 🙂

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

  4. Liebe Nicole,

    schade dass ich deinen Beitrag nicht vor Silvester gelesen habe – das hätte ich mir gleich für unsere Silvester Party besorgt. Schaut toll aus und ist gar nicht so aufwendig. Diesen Winter Cocktail werde ich bei der nächsten Gelegenheit ausprobieren.

    danke für deine Inspiration!
    Liebe Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.