Lässig und gemütlich, boho, klassisch, chic und elegant – kombinierbar?

Endlich hat es mein Look zur Berliner Fashion Week auch auf meinen Blog geschafft – wer mir auf Instagram (@coconuted) folgt, hat ihn dort schon vor längerer Zeit entdeckt – dennoch bin ich nach wie vor in diesen Look verliebt.

Ich liebe Würzburg, ich liebe Franken und meine Heimat – aber Berlin hat auch seinen Charme. Bei meinem ersten Berlin Besuch, ich glaube das war damals noch mit der Schule, habe ich an Berlin so garkeinen Gefallen gefunden, im absoluten Gegenteil und vielleicht haben auch diverse Fernsehsendungen dazu beigetragen, dass ich von der Hauptstadt so gar kein gutes Bild hatte. Mittlerweile ist das eben anders, ich könnte mir sogar vorstellen in Berlin Mitte zu wohnen. Ich liebe den Großstadttrubel, dass irgendwo immer etwas los ist, die vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten, Bars und den Individuellismus der einzelnen Stadtteile, sowie vieles vieles mehr.

Zu meinem Look: Ich liebe es leger und gemütlich – was eignet sich da im Sommer besser als Espandrilles? Perfekt sind die Sommerschlupfschuhe von Rad, die mit super trendigen Sprüchen und Prints versehen sind (mit den Code „coconuted20“ bekommt ihr übrigens einen Rabatt). Außerdem Liebe ich fringes (meist kommt bei meinen Looks doch meine gypsysoul durch, ein bisschen Hippie hier, ein bisschen Boho dort – geht einfach immer) und ich liebe es manchmal klassisch, elegant und chic (ich glaube niemand kann „Nein“ zu den klassischen Chanelaccesoires sagen). Doch kann man das alles kombinieren oder sieht es dann nach Ziekusclown aus? – ich bin der Meinung das es geht und denke ich habe es ganz gut hinbekommen mit diesem Look.

Was meint ihr? Zu viele Richtungen kombiniert oder tragbar?

Zuletzt zu meiner Frisur: Im sommer finde ich nichts schöner, als „beachwaves“ – bei mir geht das recht einfach, da ich von Natur aus Wellen im Haar habe und wenn ich im Sommer auch nur versuchen würde sie glatt zu bekommen, scheitert das spätestens daran, dass man schwitzt oder wenn man mal nass gespritzt wird. Für etwas Volumen sorgen meine Echthaar-Clip ins von Locahair, dort bekommt ihr mit dem Code „coconuted“ übrigens auch 5€ Rabatt.

Bluse: YSL

Rock: Maje

Tasche: Chanel

Schuhe: Rad

Location: Berlin Mitte

Advertisements

10 Gedanken zu “Lässig und gemütlich, boho, klassisch, chic und elegant – kombinierbar?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s